Sehr geehrte Damen und Herren, mit unserem Fachreferenten, Herrn Dr. Michael Hernla, führen wir am 20.03.2019 und am 21.03.2019 ein zweitägiges Seminar zum Thema „Messunsicherheit von optischen Koordinatenmesssystemen“ durch.

Zur Zielgruppe gehören alle Mitarbeiter aus den Bereichen Prüfplanung, Qualitätsprüfung und Labor, die mit Koordinatenmessgeräten arbeiten oder die KMG-Prüfungen planen.

Im Rahmen der o.g. Veranstaltung wollen wir Sie praxisnah über das Thema informieren. Hierzu sind Möglichkeiten gegeben Ihre individuellen Fragestellungen mit aufzunehmen und fachspezifisch zu behandeln.

Weitere Informationen zum geplanten Seminar, sowie die Faxanmeldung  entnehmen Sie bitte dem unten stehendem Link. Anmeldungen sind über das Formular und per Fax möglich. 

Wir freuen uns auf eine interessante Veranstaltung mit Ihnen hier in Kamen.

P.S.
Die Teilnehmeranzahl ist auf 12 begrenzt und richtet sich nach dem Eingang der Anmeldungen.

 

>>Hier finden Sie alle weiterern Informationen<<

 

 

Anmeldeformular:

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Bitte geben Sie Ihren Wunschtermin ein
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Bitte bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung

Anmeldebedingungen:

Seminargebühr:
Kosten je Teilnehmer:
  1.360,00 € zzgl. der ges. MwSt. Ab einem 2. Teilnehmer je Unternehmen erhalten Sie 10 % Rabatt (nicht bei Bildungsschecks).
In den Leistungen sind neben den Seminarunterlagen (ca. 140 Seiten) und eine Softwarelizenz pro Unternehmen auch alle Pausengetränke  (warm/kalt)
sowie ein Mittagsimbiss enthalten.

Die Anzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt und richtet sich nach der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine schriftliche Anmeldebestätigung. Sind keine freien Plätze mehr vorhanden,
werden Sie unverzüglich darüber informiert. Nach erfolgtem Seminarbesuch erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Rücktritt:
Sollten Sie nicht am Seminar teilnehmen können, entstehen Ihnen bei der Stornierung bis zu vier Wochen vor dem Seminarbeginn keine Kosten.
Bei einer Stornierung zwischen vier Wochen und einer Woche vor dem Seminarbeginn werden 50 % der Seminargebühr berechnet.

Bei einer Stornierung in der letzten Woche vor dem Seminarbeginn wird die gesamte Seminargebühr berechnet. Es besteht die Möglichkeit,
einen Ersatzteilnehmer in das Seminar zu entsenden.

Seminarausfall:
Für das Zustandekommen des Seminars ist eine Mindestanzahl von Teilnehmern erforderlich. Sollte diese nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, das Seminar abzusagen.

 

 

Wir verwenden Cookies, um den Besuch dieser Website so angenehm wie möglich zu gestalten. Informationen zu unserer Datenschutz-Politik, zu Cookies und wie Sie sie ablehnen finden Sie unter Datenschutz

OK, einverstanden